Busreise | Großbritannien | Grossbritannien/Irlandreisen

Fantastisches Schottland

Unsere Lieblingsroute durch die Highlands

10 Tage
ab € 1485,-

pro Person im Doppelzimmer

Eine Reise durch das Land der Clans, Kilts und imposanten Burgen ist wie eine Reise durch die Zeit, die Geschichte Schottlands wird Ihnen überall begegnen. Erleben Sie unvergessliche Eindrücke von den grünen Hügeln im Süden bis zu den wilden und einsamen Landschaften im Norden der Highlands. Die raue Schönheit der Berge, die Stille in den Heidetälern, die unbeschreiblichen Fernsichten, die einzigartige Küste mit den überraschenden Buchten und den ruhigen Fischerdörfern, der atemberaubende Anblick der Inseln in der Ferne -- all dies soll man wenigstens einmal im Leben gesehen haben. Wenn es in Europa noch eine unberührte, wilde Natur gibt, dann wohl in den Highlands. Und selbstverständlich gibt es Nessie, das Monster. Und einige tausende Geister und Gespenster. Es gibt jedoch immer Whisky, um Ihnen Mut zu machen. Sie werden sich weder der eindrucksvollen Architektur noch der überwältigenden Atmosphäre der beiden großen Städte Schottlands entziehen können. Unsere einzigartige Schottlandtour mit Alan und Elmar und erholsamer An- und Abreise per Nachtfähre.

Reiseverlauf

1. Tag: Bequeme Anreise

Von St. Blasien nach Ijmuiden, Fährüberfahrt Ijmuiden / Newcastle. Das moderne Schiff erwartet uns bereits im Hafen von Ijmuiden, um uns zu einem unvergesslichen Aufenthalt nach Schottland zu bringen. Stärken Sie sich am reichhaltigen Dinnerbuffet an Bord. Abfahrt Ihrer Fähre der DFDS Seaways um 17.30 Uhr Mit dem schwimmenden Hotel auf Kurs Nordwest. Ankunft in Newcastle 9.00 Uhr. Übernachtung in Innenkabinen/ Doppelbett mit Du / WC.

2. Tag: Newlanark & Glasgow

Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord und der Ankunft in Nordengland fahren wir in Richtung Nord-Westen. An der Hadrians Wall machen wir einen kurzen Besuch. Weiterfahrt Richtung Glasgow. In Newlanark (unweit von Glasgow) besuchen wir ein berühmtes Manufakturdorf - eines der Ersten der industriellen Revolution. Weiter geht’s dann nach Glasgow. Abendessen und Übernachtung im Hilton Garden Inn Glasgow City Center Bild oben: Hotel Gairloch in den Highlands

3. Tag: Glasgows Sehenswürdigkeiten

Fahrt mit dem Bus zur Glasgow Kathedrale und Necropolis. Anschließend Fahrt zum People´s Palace. Ein Museum das die Geschichte Glasgows widerspiegelt. Im Restaurant haben Sie Gelegenheit Mittag zu essen. Nach dem Mittagessen Besuch von Bellahouston Park. Im Bellahouston Park befindet sich auch das zur Jahrhundertwende geplante House for an Art Lover, ein Werk des berühmten schottischen Architekten Charles Rennie Mackintosh, das wir per Audioguide besichtigen werden. Danach Fahrt in die Stadtmitte zur Buchanan Bus Station. Gemeinsam gehen wir zum „Willow Tea Room“ in der Sauchiehall Street. Zeit zur freien Verfügung. Wir verlassen Glasgow und fahren bereits heute ein kleines Stück Richtung Highlands. Eingerahmt von sanften Hügeln, liegt der vielbesungene, tiefblaue See Loch Lomond wie ein Juwel in der wunderschönen Landschaft, die wir nun durchfahren. Abendessen und Übernachtung in Tyndrum im Ben Doran Hotel

4. Tag: Loch Ness - Nordwesthighlands

Unser Weg führt uns heute durch das Glencoe-Tal, das „Tal der Tränen“, das uns an das Massaker an den Mac-Donalds in 1692 erinnern wird. Mit dem höchsten Berg Großbritanniens im Hintergrund, liegt bald der langgestreckte, unheimliche See Loch Ness vor uns. Ein Stopp an den Ruinen des Urquhart Castle lässt die Spannung steigen. Unsere Fahrt geht weiter in die Highlands nach Gairloch. Hier erwartet uns die Einsamkeit der Nord-Highlands. Gairloch ist ein Ort an der Nordwestküste von Schottland. Der Ort am Ufer von Loch Gairloch ist ein beliebter Sommer-Fremdenverkehrsort. Der Reiz von Gaitloch geht hauptsächlich davon aus, dass es mitten in einem der schönsten Naturgebiete Schottlands liegt. Abendessen und Übernachtung im Gairloch Hotel in Gairloch.

5. Tag Pflanzenvielfalt – Highlands - Inverness

Genießen Sie Ihr schottisches Frühstück im Hotel Gairloch. Ohne Hektik geht unsere Fahrt etwa 10 Km zurück zum Loch Ewe. Hier haben wir die Gelegenheit, die subtropische Pflanzenwelt der Inverewe Gardens zu erkunden. Vom warmen Golfstrom verwöhnt, erwartet uns hier eine unglaubliche, teilweise subtropische Pflanzenvielfalt. Auf dem Weg zurück bewundern wir die einmalige Landschaft entlang des Loch Maree und des Naturschutzgebietes des Beinn Eighe, ehe wir unser Hotel wieder erreichen. Abendessen und Übernachtung im Palace Hotel in Inverness.

6. Tag: Ausflug Whiskytrail - Schlachtfeld von Culloden

Wir fahren heute Morgen zu einem bedeutenden Platz der Schotten. Hier war er zu Ende: Der Traum der Highlander, in dem ein schottischer König auf dem britischen Thron säße. Zerschmettert in nur einer halben Stunde. Ein Blutbad, an das noch heute die Gedenksteine von Culloden erinnern. (2 Std. Aufenthalt) Weiterfahrt nach Elgin, welche bis zur Zeit der Reformation eine bedeutende Bischofsstadt war. Die 1224 gegründete Kathedrale wurde im Volksmund „The Lantern of the North“ – die Leuchte des Nordens genannt. Sie wurde in den Wirren der Reformation zerstört, auch wenn noch bedeutende Reste erhalten sind. Die kleine Stadt selbst bietet uns viele Gelegenheit für einen Mittags-Snack (Fish&Chips). (2 Std. Aufenthalt ) Der in der Nähe verlaufende Malt Whisky Trail ist eine bekannte Route, die uns zu den besten Destillerien des Landes führt. Wir legen eine Pause bei Strathisla Destillerie ein. Nach der Besichtigung des Betriebs wartet hier natürlich auch eine Whisky-Probe auf Sie. Auf unserem Rückweg führt uns unser Weg nach Aberlour. Kennen Sie „Walker“? Walkers Kekse, original schottisches Buttergebäck, werden bis heute nach traditionellem Rezept aus wenigen, aber guten Zutaten hergestellt – auf zum Werksverkauf. Am späten Nachmittag fahren wir dann zu unserem Balavil Hotel in Newtonmore.

7. Tag: Schottische Natur – Stirling Castle

Gut ausgeruht fahren wir durch eine zauberhafte Landschaft von Newtonmore – durch den Glen Truim – Glen Garry geht unsere Fahrt zum Loch Tummel, Queen´s View ist unser Ziel und während eines kleinen Spaziergang lernen wir diesen schönen Lieblingsplatz der Queen kennen. Auf unserer Weiterfahrt haben wir noch die Möglichkeit, die einer der kleinsten Maltwhisky-Distillerien Edradour zu besuchen. Wir besuchen das wunderschöne Stirling Castle. Die hoch gelegene mächtige Burg, die eine sehr wichtige Rolle in der schottischen Geschichte spielt, ist eine der besterhaltenen Renaissance-Burgen des Landes. Abendessen und Übernachtung im Hotel „The Golden Lion“ in Stirling Unsere Rundreisehotels sind Hotels der guten Mittelklasse: Bei diesen Hotels handelt es sich häufig um einfache Hotels mit grundlegendem Service. Alle Basisfunktionen sind vorhanden. Die Hotels wurden speziell von uns ausgesucht, liegen der Fahrtroute entsprechend gut, haben einen tollen Charme und gehören ebenso wie Landschaft und Leute zu Schottland. Es kann durchaus mal etwas einfacher oder anders sein.

8. Tag: Edinburgh - Das Beste zuletzt!!!

Anschließend wartet das Athen des Nordens mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten auf uns. Nach der Mittagspause wird uns ein Reiseleiter die Geheimnisse dieser wunderschönen Stadt näher bringen. Denn diese Stadt hat Stil, Geschichte und Größe. Lassen Sie sich von Royal Mile, Calton Hill, Holyrood Palace, Parliament House und natürlich von Edinburgh Castle verzaubern. Bei einem Bummel über die Princes Street finden Sie sicherlich ein schönes Andenken an Schottland. Heute haben wir noch einen ganzen Tag, um Edinburgh zu erkunden. Vielleicht haben Sie Lust auf einen Einkaufsbummel auf der Princes Street zu unternehmen. Abendessen und Übernachtung im Holiday Inn in Edinburgh (am Zoo).

9. Tag: Edinburgh - Holy Island – Newcastle

... Auf Wiedersehen Schottland Leider heißt es heute schon Abschied nehmen.. Auf dem Weg nach Newcastle fahren wir zur Holy Island, wenn die Gezeiten es zulassen statten wir der Insel einen Besuch ab. Dann geht’s weiter nach Newcastle. Dinnerbuffet an Bord, Übernachtung in 2-Bettkabinen Du/WC

10. Tag: Ankunft in Ijmuiden – Heimreise

Gegen 9.30 Uhr erreichen wir europäisches Festland und fahren zurück in die Heimat. – kurzweilig – einfach eine unvergessliche Reise geht dem Ende entgegen. Energiegeladen, fit und fröhlich geht diese Reise dem Ende entgegen.

Leistungen
  • Busreise im klassifizierten 4**** Luxus - Reisebus
  • Bordservice entsprechend unserer “Wild-Philosophie“
  • Fährüberfahrt Amsterdam – Newcastle und Newcastle – Amsterdam in 2-Bett-Kabinen innen mit Etagenbett
  • 2 x Frühstücksbuffet Abendessenbuffet an Bord
  • 7 x Übernachtung in 3*** und 4**** Hotels
  • 7 x Frühstücksbuffet und 9 x Abendessen
  • Alle Rundfahrten mit dem eigenen Reisebus
  • Durchgehende Reisebegleitung und Führungen in gewohnter Weise mit Alan
  • Großes Eintrittspaket: Newlanark, Glasgow Kathedrale, Glasgow People´s Palace, House for an Art Lover im Bellahousten Park, Urquhart Castle, Inverewe Gardens, Führung Distillery , Visitorcenter Schlachtfeld von Culloden, Elgin Cathedral Stirling Castle, Edinburgh Castle,
  • Dieses Eintrittspaket hat einen Wert von € 130,00 und ist komplett im Reisepreis inklusiv!
Unterkunft

3 und 4 Hotels der gehobenenenMittelklasse

Die Hotels entsprechen dem 3 und 4 Sterne-Standard der gehobenen Mittelklasse.

Alle Hotels sind von uns persönlich ausgesucht und einige Zeit im Programm. Sie sind Landestypisch und ausgestattet mit einer schönen Lobby, Bar und Restaurant. Die Zimmer in irischen und schottischen Hotels können gewisse Eigenheiten wie Teppich im Badezimmer oder Badewanne statt Dusche haben. Unterschiedliche Zimmergrößen und Einrichtungsstile treffen Sie hier häufiger an.Jedes Zimmer hat meistens einen Tee/ Kaffeekocher mit Zutaten. Das Essen wird meistens als 3-Gang Menü (Menüwahl) oder auch als Buffet gereicht. So ist für jeden etwas dabei, auch wenn Sie kein Freund der britischen Küche sind. 

 
Termin und Preise
10-Tages-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
26.09.2018 - 05.10.2018
DZ€ 1485,-
26.09.2018 - 05.10.2018
3 und 4 Hotels der gehobenenenMittelklasse
EZ€ 1827,-
Zubuchbare LeistungenPreis p. P.
Einzelkabinen außen€ 80,-
Zusatzinformationen
Denken Sie an einen ausreichenden Reiseschutz. Als Grundschutz empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung.
Da die Teilnehmerzahl auf 30 Pers. begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, sich Plätze frühzeitig zu reservieren.
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Eilean Donan Castle
Eilean Donan Castle
Benny Marty - Fotolia
Easy-Bus
Schotte mit Dudelsack
Schotte mit Dudelsack
gorosi - Fotolia
Easy-BUS
Hochlandrinder
Hochlandrinder
adrianpluskota - Fotolia
Easy-BUS
Sonnenuntergang in Tangasdale
Sonnenuntergang in Tangasdale
spanishjohnny72 - Fotolia
Easy-BUS
Inverness Castle
Inverness Castle
Marc-André Le Tourneux - Fotolia
Easy-Bus
Urquhart Castle - Loch Ness
Urquhart Castle - Loch Ness
Jenifoto - Fotolia
Easy-BUS