Flugreise | Russland | Mehrtagesfahrt

Weiße Nächte in St. Petersburg

Betreute Flugreise von Elena Gamp und Norman Wild

7 Tage
ab € 1720,-

pro Person im Doppelzimmer

Wir haben für Sie eine atemberaubende Städtereise zusammengestellt. St. Petersburg ist Russlands aufregendstes Reiseziel. St. Petersburg gilt als die Stadt der „Weißen Nächte“ und zählt zu den schönsten Städten der Welt. Breite Boulevards und stille Kanäle mit kunstvollen Brücken sowie prachtvolle Paläste zeugen noch heute von der ruhmreichen Vergangenheit der Residenzstadt der Zaren. Lassen Sie sich von der ereignisvollen russischen Geschichte, einzigartigen russischen Kultur und prachtvollen Architektur inspirieren, lernen Sie das großartige Russland und die Freundlichkeit und Liebenswürdigkeit dieser Menschen kennen.

Reiseverlauf

1. Tag: Fluganreise

Ihre Anreise nach St. Petersburg startet mit einer Busfahrt zum Flughafen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Flug. Am Flughafen Pulkovo werden Sie von Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung empfangen. Ein bequemer Bus bringt Sie ins Hotel. Wir genießen unser gemeinsames Abendessen in einem Restaurant nahe dem Hotel. Anschließend können Sie noch einen kleinen Spaziergang unternehmen, um Sankt Petersburg bei Nacht zu erkunden. Viele Cafe‘s und Bars öffnen Ihnen ihre Türe – unser Hotel liegt sehr zentral.

2. Tag: St. Petersburg

Am Vormittag werden Sie bei einer Stadtrundfahrt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg zu sehen bekommen: die Landspitze der Basilius-Insel, die Admiralität, die Universität, die Kunstkammer, das Winterpalais, den Schlossplatz, das Menschikov-Palais, den Eherne Reiter, den Senatplatz, den Isaakplatz, die Isaak-Kathedrale, die Peter-Paul –Festung, den Dreifaltigkeitplatz, das Holzhaus von Peter dem I., den Kreuzer Aurora, das Marsfeld, den Sommergarten, den Markstahlplatz, Christi auf dem Blut, den Michailow-Garten, den Platz der Künste, das Russische Museum, den Newskji Prospekt. Außerdem besuchen Sie die Peter- und Paul-Kathedrale, die Grabeskirche der Zarenfamilie Romanow. Täglich um 12 Uhr mittags wird an der Peter-Paul-Festung ein Kanonenschuss abgefeuert, um den Petersburgern die genaue Uhrzeit anzugeben. Wir machen eine Mittagspause in einem gemütlichen Stadtrestaurant. Am Nachmittag wandeln Sie auf den Spuren der Zarenfamilie und besuchen deren Winterresidenz - die Eremitage, die Schatzkammer der Weltkunst genannt wird. Die Kunstsammlung umfasst über 3 Millionen Kunstwerke aus aller Welt. Der Winterpalast, die Kleine, Alte und Neue Eremitage und des Eremitagen Theater bilden zusammen dieses großartige Museum.

3. Tag: Peterhof - St. Petersburg

Am Vormittag besuchen Sie die ca. 23 km südwestlich der Stadt gelegene Schlossanlage Peterhof, die ehemalige Zarenresidenz am Meer. Hauptattraktion ist die Parkanlage mit ihren vielen Springbrunnen, sogenannten „Hauptstadt der Wasserspiele“. Nach dem gemeinsamen Mittagsessen in Peterhof kehren wir nach Sankt Petersburg zurück. Dort besichtigen wir die imposante Isaak-Kathedrale, die bis 1928 die Hauptkathedrale von St. Petersburg war und als drittgrößtes Kuppelgebäude der Welt bezeichnet wird. Zur Zeit dient sie als Museum.

4. Tag: Puschkin (Zarskoe Selo) – Pavlovsk

Heute machen Sie einen Ausflug in die ca. 25 km südlich von St. Petersburg entfernte Stadt Puschkin und besuchen dort den Sommerpalast der Zarin Katharina der Großen, der mit seiner weiß-blau-goldenen Prachtfassade zu den schönsten Barockpalästen Europas gehört. Sie bewundern die prächtigen Gala-Räume, darunter das berühmte Bernsteinzimmer, das inzwischen vollständig rekonstruiert und anlässlich der 300-Jahr-Feier im Mai 2003 wiedereröffnet wurde. Wir genießen gemeinsam eine Mittagspause in einem der Stadtrestaurants in Puschkin. Am Nachmittag besuchen wir die Stadt Pavlovsk mit dem schönen klassizistischen Palais Paul des I., mit dem größten Landschaftspark in Europa.

5. Tag: St. Petersburg – Jussupov-Palast

Heute besuchen Sie den ehemaligen Wohnsitz des mächtigen Fürsten Jussupov am Mojka-Flus, indem Grigoriy Rasputin ermordet wurde. Anschließend unternehmen wir einen Spaziergang durch die alten Gassen von Sankt Petersburg. Nach einem Mittagsessen haben Sie Zeit zur freien Verfügung in der Stadt.

6. Tag: Newskij-Prospekt-Bummel

Heute Morgen lädt Sie Elena zu einem geführten Newskij-Prospekt-Bummel ein. Auf dem Weg vom Hotel zu der Hauptstraße von Sankt Peterburg gehen wir über die Anichkow-Brücke, promenieren im Sommergarten (Letnij Sad), besichtigen die Kasanskaja Kathedrale, den Feinkostladen Eliseev mit Einkaufsmöglichkeit und einiges mehr. Der heutige Nachmittag steht ganz zur freien Verfügung. Ausklang dieser interessanten und eindrucksvollen Reise bildet am Abend eine Schifffahrt auf dem Newa-Fluss (fakultativ), um die berühmten „Weißen Nächte“ gemeinsam in vollen Zügen genießen zu können. Entdecken Sie mit uns das sogenannte "Venedig des Norden" von seiner romantischen Seite, bewundern Sie Sankt Petersburg vom Wasser. Und das ist noch nicht alles: an Bord des Schiffes begrüßt Sie eine russische Folklore Gruppe. Lassen Sie sich von einem feurigen russischen Tanz und Gesang faszinieren.

7. Tag: Abreise St. Petersburg

Heute nehmen Sie Abschied von Sankt Petersburg. Mit unvergesslichen Eindrücken treten Sie Ihre Heimreise an.

Leistungen
  • Bustransfer zum Flughafen und zurück
  • Flug nach Sankt Petersburg und zurück
  • Visum nach Russland (der Reisepass muss zum Zeitpunkt der geplanten Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig sein) Visumkosten Wert von ca. 90 Euro
  • Bustransfer Flughafen Sankt Petersburg/Hotel und zurück
  • Busfahrten in Sankt Petersburg und Umgebung
  • 6 x Übernachtungen im zentralen Hotel von St. Petersburg
  • 6 x Frühstück
  • 6 x Abendessen in naheliegendem Restaurants
  • Große Stadtrundfahrt in Sankt Petersburg
  • Großes Eintrittspaket mit Reisebegleitung und Führungen
  • Besuch der Peter-Paul Kathedrale, Ermitage (Die Schatzkammer der Weltkunst), Peterhof (das ehemalige Zarenresidenz am Ufer des Finnischen Meerbusens, Parkbesichtigung), Isaak-Kathedrale (das drittgroße Kuppelgebäude der Welt), Puschkin (Katharinenschloss mit Bernsteinzimmer), Pavlovsk (Palast/Landschaftspark), Jussupov-Palast, Kasanskij Kathedrale
  • Dieses Eintrittspaket hat einen Wert von ca. € 150,00
  • Reisebegleitung der kompletten Reise durch Elena
Unterkunft

In und Hotels der guten Mittelklasse

Die Hotels entsprechen dem 3 und 4 Sterne-Standard.

Sie entsprechen dem, was man von bewährten Hotels erwartet. Alle Hotels sind von uns persönlich ausgesucht und einige Zeit im Programm. Sie sind Landes typisch und ausgestattet mit einer schönen Lobby, Bar und Restaurant. Das Hotel kann gewisse Eigenheiten wie Teppich im Badezimmer oder Badewanne statt Dusche haben. Unterschiedliche Zimmergrößen und Einrichtungsstile treffen Sie hier häufiger an. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

 
Termin und Preise
7-Tages-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
16.05.2018 - 22.05.2018
DZ€ 1720,-
16.05.2018 - 22.05.2018
EZ€ 1940,-
Zusatzinformationen
Denken Sie an einen ausreichenden Reiseschutz. Als Grundschutz empfehlen wir eine Reiserücktritts Versicherung.
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Morgen in St. Petersburg
Morgen in St. Petersburg
yulenochekk - Fotolia
Easy-BUS
Pärchen in St. Petersburg
Pärchen in St. Petersburg
Ekaterina Pokrovsky - Fotolia
Easy-BUS
St. Petersburg - Isaak Kathedrale
St. Petersburg - Isaak Kathedrale
Viacheslav Lopatin - Fotolia
Easy-BUS
St. Petersburg - Große Kaskade im Peterhof
St. Petersburg - Große Kaskade im Peterhof
Vitas - Fotolia
Easy-BUS