Busreise | Großbritannien | Mehrtagesfahrt

Große Nordirlandrundreise - Belfast und die Titanic

…zu den schönsten Höhepunkten

11 Tage
ab € 1865,-

pro Person im Doppelzimmer

Der Norden Irlands beeindruckt nicht nur durch seine Metropolen Dublin und Belfast, sondern vor allem durch seine bezaubernden und wildromantischen Landschaften, wie den einzigartigen Giant's Causeway oder die spektakuläre Antrimküste.

Weitere Highlights auf dieser Rundreise sind die „Cliffs of Moher“, die Karstlandschaft „The Burren“ und die vibrierende Stadt Galway. Nicht zu vergessen sind natürlich die Zeugnisse irischer Vergangenheit wie das Hügelgrab Newgrange, das weltberühmte Book of Kells aus dem 9. Jahrhundert oder das ehemalige Kloster Monasterboice mit einem der berühmtesten irischen Hochkreuze. Meilenweite Strände und gewaltige, von der Urkraft des Atlantiks geformte Klippen, weißgetünchte Häuschen zwischen Schafweiden und Steinmauern, Dörfer, die sich an Felsküsten schmiegen, die wettergegerbten Gesichter der Fischer und Grün in unzähligen Schattierungen – das ist Irland! Entdecken Sie mit uns die magische Insel Irland auf einer Traumroute.

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Amsterdam/Ijmuiden

Anreise nach Amsterdam/Ijmuiden. Das moderne Schiff erwartet uns bereits im Hafen von Rotterdam. Genießen Sie die vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord. Abendessenbuffet an Bord

2. Tag: Newcastle – Cairnryan – Belfast

Newcastle erreichen Sie am Morgen. Quer über die Insel reisen Sie nordwestwärts nach Schottland und gehen in Cairnryan an Bord der Fähre, welche Sie nach Belfast bringt. Abendessen und Übernachtung im Ramada Encore Belfast City.

3. Tag: Belfast – Titanic

City Belfast ist heute eine vibrierende Stadt voller Leben und Attraktionen. Das in den letzten Jahren neu errichtete Titanic Quarter ist ein faszinierendes Beispiel vom Zusammenspiel historischer Elemente der Werft Harland & Wolff, in der die Titanic 1912 gebaut wurde, und moderner Architektur. Sie können Teile der ehemaligen Werft mit historischen Kränen und Schiffen entdecken. Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Rathaus aus dem Jahre 1906 im Stil der klassischen Renaissance, gehört dazu. Gegenüber dem Grand Opera House aus dem Jahr 1894 liegt der älteste und einer der schönsten Pubs Nordirlands, der Crown Liquor Saloon. Abendessen und Übernachtung im Ramada Encore Belfast City.

4. Tag: Belfast – Naturgiganten - Derry

Wir verlassen Belfast und fahren entlang der Ostküste. Stippvisite bei einem Naturwunder der Extraklasse: Die 40.000 sechseckigen Basaltsäulen des Giant’s Causeway wachsen kunstvoll von den Klippen bis ins Meer hinein. Weiterfahrt nach Derry. Sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt von Derry mit der 1,5 km langen und bis zu 8 m hohen, begehbaren Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert, die nahezu im Originalzustand erhalten ist und damit als besterhaltene in Großbritannien und Irland gilt. Seit 1969 wird die Stadt durch die troubles erschüttert. Die Stadt war während des Nordirland-Konfliktes Schauplatz blutiger Auseinandersetzungen zwischen Katholiken irischer Abstammung und Presbyterianern englischer und schottischer Herkunft. Abendessen und Übernachtung im Raum Donegal im Jacksons´s Hotel  

5. Tag: Connemara – Galway; Irlands Wilder Westen

Heute geht es zur Hauptstadt des irischen Countys Sligo und weiter durch einen Teil des Connemara – Nationalparks, eine spektakuläre, zwischen Bergen, Seen und Mooren wechselnde Landschaft an der Ardbear Bay entlang nach Galway. Abendessen und Übernachtung im Maldron Hotel Sandy Road  in Galway

6. Tag: Galway – Ausflug Cliffs of Moher - Kilfenora

Nach dem ausgiebigen Frühstück im Hotel fährt unser Bus entlang der Westküste zu den “Cliffs of Moher”. An einigen Plätzen bietet sich dem Besucher ein atemberaubender Anblick auf die bis zu 200 m tief zum Meer abfallenden Klippen. Im malerischen Dorf Kilfenora erwarten uns Geheimnisse aus tausendjähriger Vergangenheit. Durch die Karstlandschaft „The Burren“ führt unser Weg zurück nach Galway. Der Spätnachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Maldron Hotel Sandy Road in Galway

7. Tag: Galway – Hochkreuze – Dublin (Freizeit)

Durch die irischen Midlands führt der Weg nach Clonmacnoise, der Wiege des irischen Christentums, mit zahlreichen Hochkreuzen und viel Information über das Frühmittelalter der Grünen Insel. Weiterfahrt nach Dublin, wo wir einen freien Nachmittag genießen dürfen Abendessen und Übernachtung im Gibson Hotel in Dublin Zentrum nahe O’Connell Street

8. Tag: Stadtrundfahrt und Freizeit in Dublin

Vormittags Stadtrundfahrt in Dublin mit Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: St. Patrick's Cathedral und des Trinity College mit dem Evangeliar Book of Kells in Dublin. Der Besuch des Guinness Storehouse bleibt jedem selbst überlassen, denn Guinness ist und bleibt Geschmacksache. Falls noch Zeit bleibt steht der Spätnachmittag zur freien Verfügung, z.B. zum Einkaufsbummel in der Grafton Street. Abendessen und Übernachtung im Gibson Hotel in Dublin Zentrum nahe O’Connell Street

9. Tag: Newgrange - Hügelgrab - Monasterboice

Die Fahrt geht nördlich ins Boyne Valley, wo man Zeugnisse vieler Epochen der irischen Vergangenheit findet. Besichtigung des Informationszentrums "Bru na Boinne" und des neolithischen Grabhügels Newgrange, das älter ist als die ägyptischen Pyramiden. Anschließend führt uns unser Weg zur Klosteranlage von Monasterboice in der Grafschaft Louth. Auf dem Friedhof von Monasterboice sind zwei besondere Hochkreuze zu finden: Abendessen und Übernachtung im Gibson Hotel in Dublin Zentrum nahe O’Connell Street

10. Tag: Dublin – Holyhead – Hull

Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Irland mit einer Fährüberfahrt nach Nordwales. In Hull erwartet Sie die Nachtfähre zur Fahrt über die Nordsee. Abendessenbuffet an Bord Oder Rückflug nach Deutschland (Fakultativ)

11. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise

Nach Ihrer Ankunft in Rotterdam oder Zeebrügge beginnen Sie entspannt die Rückreise in die Heimat.

Leistungen
  • Busreise im klassifizierten 4****-Luxus – Reisebus
  • Bordservice entsprechend unserer “Wild-Philosophie“
  • Fährüberfahrt Ijmuiden nach Newcastle
  • Fährüberfahrt Hull nach Rotterdam
  • 2 x Übernachtung in 2-Bettkabinen innen mit Etagenbett
  • 2 x Großes Abendessenbuffet an Bord
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord Fährüberfahrt Cainryan nach Belfast
  • 8 x Übernachtung in 3*** und 4**** Hotels
  • 8 x Irisches Frühstücksbuffet
  • 8 x 3- Gang-Abendessen in den Hotels
  • Alle Rundfahrten mit dem eigenen Reisebus
  • Reisebegleitung und Führungen in gewohnter Weise mit Alan
  • Großes Eintrittspaket: Bru na Boinne Visitor Centre, Trinity College, St.Patrick´s Cathedral, Giant´s Causeway, Clonmacnoise, The Burren Centre Kilfenora, Besuch der Cliffs of Moher, Titanic Experience, Guinness Brauerei.
Unterkunft

und Hotels der gehobenen Mittelklasse

Die Hotels entsprechen dem 3 und 4 Sterne-Standard. Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels bzw. von 4*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste. Das Essen wird meistens als 3-Gang Menü (Menüwahl) oder auch als Buffet gereicht. So ist für jeden etwas dabei.

 

 
Termin und Preise
11-Tages-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
22.08.2019 - 01.09.2019
DZ€ 1865,-
22.08.2019 - 01.09.2019
und Hotels der gehobenen Mittelklasse
EZ€ 2526,-
Zubuchbare LeistungenPreis p. P.
Zuschlag Doppelkabine außen€ 28,-
Zuschlag Einzelkabine außen€ 18,-
Zusatzinformationen
Denken Sie an einen ausreichenden Reiseschutz. Als Grundschutz empfehlen wir eine Reiserücktritts Versicherung.
Da die Teilnehmerzahl auf 30 Pers. begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, sich Plätze frühzeitig zu reservieren.
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Küste in Connemara
Küste in Connemara
grafxart - Fotolia
Easy-BUS
Liffey-Brücke in Dublin
Liffey-Brücke in Dublin
Wojtek Bartkowski - Fotolia
Easy-BUS
Belfast Castle
Belfast Castle
Tony Pleavin
Northern Ireland Tourist Board
Giants Causeway
Giants Causeway
aitormmfoto - Fotolia
Easy-BUS